Öffnen und Bearbeiten von PDF-Dateien in Microsoft Edge

PDFs sind eine gängige Form digitaler Dokumente. Sie sind wahrscheinlich schon einmal auf einen gestoßen. Zum Beispiel, einige Restaurants stellen ihre Speisekarte als pdf auf die Website, oder Organisationen bieten Online-Informationsbroschüren im PDF-Format an.

Der Vorteil von PDF-Dokumenten ist, dass sie immer so aussehen, wie es der Ersteller beabsichtigt hat. Egal in welchem ​​Programm oder Gerät das Dokument geöffnet wird, Text und Bilder sind immer an der gleichen Stelle. Ein besonderes Programm zum Anzeigen und Bearbeiten von PDFs ist der Adobe Reader. Windows-Nutzer können aber auch einfach im Edge-Browser mit einer PDF-Datei arbeiten.

Öffnen einer PDF in Microsoft Edge

Das Öffnen einer PDF-Datei beim Surfen im Internet ist einfach. jedoch, du bist dir vielleicht nicht einmal bewusst, dass du es tust. Dies liegt daran, dass ein pdf über einen Link mit der Website verbunden ist. Dieser Link sieht nicht anders aus als ein Link zu einer anderen Seite der Website. Klick auf den Link. Das PDF wird in einem neuen Tab des Browsers geöffnet.

Vom Windows-Explorer öffnen

Ist das PDF bereits auf Ihrem Computer gespeichert?? Öffnen Sie dann die Datei aus dem Explorer in Edge.

In der Taskleiste, klicke auf das gelbe Ordnersymbol .
Das Explorer-Fenster wird geöffnet. Navigieren Sie zum pdf.
Rechtsklick auf das pdf.
Klicken Sie auf Öffnen mit.
Klicken Sie auf Microsoft Edge.
Das Fenster “Wie möchten Sie diese Datei öffnen” Kann erscheinen. In diesem Fall, Wählen Sie Microsoft Edge. OK klicken.

Lesen einer PDF-Datei in Microsoft Edge

Die PDF-Datei ist im Edge-Browser geöffnet. Oben links wird angezeigt, welche Seite sichtbar ist und wie viele Seiten es gibt. Scrollen Sie nach unten, um den Rest des Dokuments anzuzeigen. Ist der Text zu klein, um richtig gelesen zu werden?? Klicken Sie ein paar Mal auf das Pluszeichen, um die Ansicht zu vergrößern. Um wieder herauszuzoomen, klicke auf das Minuszeichen.

Suchen in einem PDF in Microsoft Edge

Edge bietet die Möglichkeit, ein PDF zu durchsuchen. Dies ist besonders nützlich, wenn die Datei viele Seiten enthält.

Klicken Sie auf das Lupensymbol in der oberen linken Ecke.
Geben Sie den Suchbegriff ein.
Hinter dem eingegebenen Begriff steht, wie oft der Suchbegriff im Dokument vorkommt. Im Text, der gefundene Suchbegriff ist gelb markiert. Scrollen Sie durch den Text, um zu sehen, wo der Suchbegriff erscheint.
Klicken Sie auf das Kreuz hinter dem Suchfeld, um die Suche zu schließen.

Bearbeiten einer PDF in Microsoft Edge

Edge bietet auch einige Bearbeitungsfunktionen für PDFs. Zum Beispiel, Benutzer können Teile des Textes hervorheben oder darin schreiben.

Oben, Klicken Sie auf das Symbol Zeichnen oder Hervorheben.
Bewegen Sie den Mauszeiger über den Bildschirm, um zu zeichnen oder hervorzuheben.

Eine andere Farbe oder Dicke? Klicken Sie auf den Abwärtspfeil hinter „Zeichnen“’ oder „Hervorheben“’ und klicken Sie auf die gewünschte Option.

Nicht zufrieden? Klicken Sie auf das Symbol Löschen (Radiergummi) und fahren Sie mit der Maus über die Zeichnung oder markieren Sie sie mit dem Mauszeiger, um sie zu löschen.

Speichern einer PDF in Microsoft Edge

Speichern Sie ein PDF für später, indem Sie es auf Ihrem Computer speichern.

Klicken Sie oben rechts auf das Symbol einer Diskette.
Wenn die Datei bereits auf dem Computer gespeichert wurde, alle Änderungen würden sofort stattfinden. Wenn nicht, das Explorer-Fenster wird geöffnet. Navigieren Sie zum gewünschten Ort, um das PDF zu speichern.
Ändern Sie den Namen bei Bedarf.
Klicken Sie auf Speichern.

Drucken einer PDF-Datei in Microsoft Edge

Na sicher, das pdf kann auch ausgedruckt werden.

Klicken Sie oben rechts auf das Symbol eines Druckers.
Das Fenster mit den Druckeinstellungen öffnet sich. Passen Sie die Einstellungen bei Bedarf an.
Klicken Sie auf Drucken.

Mehr erfahren: Screenshots mit Microsoft Edge erstellen.

Danke fürs Lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *